Turnfeststadt Kreuztal

Die Popularität des Sports ist ungebrochen: ca. 40 % aller Kreuztaler gehören einem der 45 im Landessportbund organisierten Kreuztaler Sportvereine an.

Der Trend zum Freizeit-, Breiten- und Gesundheitssport hält an. Die Vereine haben reagiert: Zumba, Aerobic, Jazzdance, Wirbelsäulengymnastik, Yoga und autogenes Trainingi gibt es nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern auch im Kurssystem.

Groß im Kommen und besonders bei Jugendlichen gefragt sind Trendsportarten, wie z. B. Basketball, Streetball, Streetsoccer und Skaten - Herausforderungen, denen sich die Vereine, aber auch die städtische Jugendförderung stellen.

 

Dass Kreuztal Landesleistungsstützpunkt für die Disziplinen Leichtathletik und Gewichtheben ist, spricht für den guten Zustand und die optimalen Trainingsbedingungen in unseren Sportstätten.

Schul- und Sportzentrum der Stadt Kreuztal bilden im Juni 2018 den Turnfest-Campus! (Bildquelle: Stadt Kreuztal/Fotoflug.de GmbH)
Schul- und Sportzentrum der Stadt Kreuztal bilden im Juni 2018 den Turnfest-Campus! (Bildquelle: Stadt Kreuztal/Fotoflug.de GmbH)

Es ist schon eine kleine liebgewonnene Tradition, dass der DTB bzw. der WTB ein sportliches Highlight nach Kreuztal vergibt.

 

So waren es im Jahre 2001 die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften, die der Siegerland Turngau und die Stadt Kreuztal gemeinsam ausrichteten.

 

Die Meisterschaften waren  ein voller Erfolg und erlebten mit rund 1800 Sportlerinnen und Sportler einen absoluten Teilnehmerrekord.

Kindelsberg - Wahrzeichen der Stadt
Kindelsberg - Wahrzeichen der Stadt

 "Die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften 2001 in Kreuztal waren eine Sternstunde für alle beteiligten Organisationen, aber auch für die Mehrkämpfe und den Vielseitigkeitsgedanken im DTB...", waren die Worte des Vizepräsidenten Sport, Hans-Jürgen Zacharias: "Wenn dann auch die angeblich so guten Beziehungen zu Turnfreund Petrus noch Früchte tragen, stimmen wir der euphorischen Einschätzung der örtlichen Presse gerne und uneingeschränkt zu, Kreuztal sei olympiareif und- würdig."


Zentral!

Drei Schulen liegen eingebettet im Herzen der Stadt. Gesamtschule, Gymnasium und Realschule bilden das Schulzentrum.

Übersichtlich!

Nur wenige Meter zu Fuß sind von den Schulen zu den Sporthallen, zum Stadion und den Aktionsflächen zu laufen.

Kurze Wege!

Auto und Bus werden nur für An- und Abreise benötigt. Selbst Einkaufsmöglichkeiten liegen in unmittelbarer Nachbarschaft!



Zwei Jahre später war es wieder so weit. Der TV Eichen von 1888 e. V. und die Stadt Kreuztal richteten 2003 die Deutschen Meisterschaften Gymnastik und Tanz sowie das Bundesfinale Dance-Cup aus. Rund 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 52 Vereinen beeindruckten vor den vollbesetzten Rängen der Kreuztaler Hallen das Publikum und die Kampfrichter. Über 200 ehrenamtliche Helfer sorgten und wachten über die Sportlerinnen Tag und Nacht. 670 Sportlerinnen, Sportler und Betreuer übernachteten im Schulzentrum

 

Und wieder passte es zusammen: Die sportlichen Leistungen und die Organisation von TV Eichen, Stadt Kreuztal und Deutscher Turnerbund.

Nachdem aus organisatorischen Gründen auf eine Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften Aerobic in Kreuztal im Jahr 2004 verzichtet wurde, kamen nun die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen am 23. und 24 Oktober 2004 nach Kreuztal. Der Siegerland Turngau mit den Vereinen TV Kreuztal, TV Kredenbach-Lohe, TV Allenbach im Rahmen seiner Aktion "Jahr des Gerätturnens" und die Stadt Kreuztal fungierten als Ausrichter, der DTB als Veranstalter.

 

295 Turnerinnen und Turner aus den 20 Landesturnverbänden des Deutschen Turner-Bundes, darunter ehemalige Olympiasieger, konnten zu diesem erneuten Event in der Dreifach- und Zweifachsporthalle Kreuztal begrüsst werden. Hervorragende Ergebnisse und eine Superstimmung prägten die Wettkampftage.

Bildquellen: Stadt Kreuztal (Sabine Birkwald)

Kontakt

Westfälischer Turnerbund

Landeskinderturnfest 2018

Zum Schloss Oberwerries

59073 Hamm

 

 

Veranstalter

MAIL: info@wtb.de

TEL: 02388-300 000

 

www.wtb.de

 

www.wtj-online.de

Ausrichter


Die Turnvereine im Turnbezirk Nord des Siegerland-Turngau