· 

TuJu-Reporter berichten - Ein Samstag auf dem Landeskinderturnfest

 

Heute war ein sehr aufregender Tag. Es gab so viel zu sehen, dass wir uns sogar aufteilen mussten. Nach dem leckeren Frühstück haben sich zwei von uns die Leichtathleten im Stadion angesehen, während wir Anderen uns in der Dreifachhalle den Einzelwettkampf der Jungen und Mädchen im Gerätturnen, in der Otto-Flick-Halle die rhythmische Sportgymnastik, in der Zweifachhalle DTB-Dance, Gymnastik und Tanz und die Wettkämpfe im Schwimmen am Freibad angeschaut haben. Die Leistungen der Kinder waren sehr beeindruckend. Außerdem war es schön zu sehen, wie viel Spaß sie dabei hatten und sich sogar gegenseitig anfeuerten.

 

Draußen und Drinnen gab es viele Mitmach-Angebote für Groß und Klein, sodass für jeden etwas dabei war. Uns haben vor allem die Airtrack-Matten gefallen und wir mussten sie sofort ausprobieren. Mit seinen Freunden konnte man sich in der Hüpfburg austoben, Bogenschießen ausprobieren und sich wie ein Artist in einem richtigen Zirkus fühlen, indem man über eine Feuergrube sprang und über ein Drahtseil balancierte. Die freiwillige Feuerwehr sorgte an diesem heißen Tag für Abkühlung, als sie den Löschstrahl auf die Wiese ausrichteten und einen spritzigen Spaß verursachte. Man konnte auch einen gespielten Brand löschen und sich als Feuerwehrmann/-frau ausprobieren.

 

Nach dem Abendessen war die Kinderdisco ein gelungener Abschluss für den Tag und nun fallen wir alle hundemüde ins Bett. Jetzt träumen alle von den tollen Erlebnissen auf dem Landeskinderturnfest in Kreuztal und freuen sich schon auf den nächsten Tag.

 

 

Eure TuJu-Reporter Lynn, Nina, Teja und Annika

 

Kontakt

Westfälischer Turnerbund

Landeskinderturnfest 2018

Zum Schloss Oberwerries

59073 Hamm

 

 

Veranstalter

MAIL: info@wtb.de

TEL: 02388-300 000

 

www.wtb.de

 

www.wtj-online.de

Ausrichter


Die Turnvereine im Turnbezirk Nord des Siegerland-Turngau